Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

- in Anbieter, Dienste, Informatives, Shop
1296
0

Der lange kalte Winter ist endlich überstanden, und die warme Frühlingssonne macht Lust auf Eiskaffee, Spaziergänge durch die Parks und vor allem natürlich auf die neueste Frühlings- und Sommermode. Die Auslagen der Geschäfte locken schon seit längerem mit den aktuellsten Trends für dieses Frühjahr, doch bisher waren die Temperaturen noch unstabil und der April mit seinen gewohnt launischen Wetterwechseln hat teilweise scheinbar eher den Winter wieder zurückkehren lassen. Mit dem Beginn des Wonnemonats Mai jedoch sollten diese Temperatur-Schwankungen jetzt endlich überstanden sein, und die warmen Wollpullover und dicken Winterjacken und Stiefel können nun endlich wieder ganz hinten im Kleiderschrank verstaut, oder am besten gleich in Kisten verpackt und bis zum nächsten Schneefall mottensicher weggeräumt werden.

FrühlingsgefühleZarter Frühling

Ist dann wieder Platz im Schrank, kann nun endlich auch den Temperaturen entsprechende und dem modischen Bedürfnis angemessene Kleidung gekauft werden. So steht uns mit dem Wärmerwerden der Tage der Sinn meist nach weniger dunklen und gedeckten Winterfarben. Der Frühlingslaune entsprechend trägt man jetzt lieber wieder zarte Pastelltöne und frische gelbe und grüne Farbnuancen; und auch helles Grau und Rosa, sowie dunkelblaue im Marine-Stil gestreifte Teile sind wieder voll im Trend.

Knalliger Sommer

Der Sommer hingegen darf dann wie gewohnt wieder etwas schriller und knalliger ausfallen. Hier sind, wie auch schon im letzten Jahr, kräftige Farben angesagt. Bis ins Neon reichende Gelb-, Pink- und Grüntöne sind bei den heißen Temperaturen des Sommers und auf jeder Garten- und Strandparty der Hingucker. Und wie sich schon den letzten Sommer angekündigt hat, ist dieses Jahr Korallfarbenes in allen nur erdenklichen Nuancen ein echtes „Must-Have“.Egal ob in zartem, fast Rosa anmutenden Farbhauch im Frühjahr, oder als kräftiges und strahlendes Korallrot als Sommeroutfit – diese Farbe gehört unbedingt in jeden Kleider- und auch Schuhschrank.

So findet man die Trendfarbe nicht nur in Kleidungsstücken aller Art sondern ebenso an den Füßen der Damen. Wer also ganz vorne mit dabei sein will und sich trotzdem nicht in zu große Unkosten stürzen, der kann das Netz nach entsprechenden Gutscheinen durchforsten und dann schnell die ergatterten Zalando Gutscheine einlösen, bevor es die schönsten Schuhe wieder nicht mehr in der passenden Größe gibt.

About the author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

Mobil im Ausland: Regeln und Risiken

Lange Zeit haben sich Handy- und Smartphonebesitzer über