Glas – ein faszinierender Werkstoff

Glas – ein faszinierender Werkstoff

- in Anbieter, Informatives
1737
1

Produkte, die aus Glas gefertigt werden, kennt ja wohl jeder. Das fängt bei normalen Fenstergläsern an und hört z.B. bei Solarkollektoren auf. Aber auch viele andere Produkte gehören zur Glastechnik, wie z.B. bei der Licht und Beleuchtungstechnik, im Maschinen- und Anlagebau, bei der Gebäudeautomation, beim Ladenbau, in der Sanitärlichtechnik und auch beim Bau von Heizgeräten.

Da Glas in vielen Bereich universell eingesetzt werden kann, wurde zahlreiche unterschiedliche Glasprodukte entwickelt. Hierzu gehören u.a. folgende Produkte:

  • Weißglas & Farbglas
  • Floatglas
  • Ornamentglas
  • Borosilicatglas
  • Glaskeramik
  • Glasrohr und Glasstab
  • Sicherungs- und Verbundsicherheitsglad
  • Beschichtetes Glas
  • UV-Filter
  • Solarglas
  • Quarzglas
  • usw.

Der Begriff Glas stammt aus dem germanischen und bedeutet „das glänzende“ oder „schimmernde„. Es handelt sich hierbei um einen Sammelbegriff für einen amorphen Feststoff. In der Regel wird Glas aus Quarzsand, Kalk und Soda hergestellt. Dabei werden die Rohstoffe für die Glasproduktion sehr fein gemahlen und anschließend sehr stark miteinander vermischt.

Anschließend kommt das Gemisch in den Schmelzofen, der eine Temperatur von ungefähr 1600 Grad hat, dies kann aber durchaus ein wenig variieren. In diesem Schmelofen wird das Gemisch nun geschmolzen und diese Glasschmelze wird daraufhin auf ca. 1000 °C abgekühlt. Erst dann hat es die Fähigkeit geformt zu werden. Diese Formung kann wie seit Jahrhunderten manuell durchgeführt werden (Glasbläser) oder selbstverständlich auch durch entsprechende Maschinen. Bei der maschinellen Verarbeitung wird das Glas in der Regel gepresst oder gewalzt.

Glas Herstellung

Diese Formverfahren werden in diverse unterschiedliche Varianten unterteilt. Durch das Schimm- oder Floatverfahren wird das sogenannte Schimm- oder Floatglas hergestellt. Für die Herstellung des Gussglas wird das Gieß- und Wahlverfahren angewendet.  Wie die Namen schon verraten, wird beim Ziehverfahren das Ziehglas, beim Blasverfahren das Blasglas und beim Pressverfahren das Pressglas erzeugt.

Nach der Verarbeitung muss das Glas bzw. das Endprodukt sehr langsam abgekühlt werden, damit es nicht spröde wird und keine Risse entstehen.

Glas ist aufgrund seiner vielen positiven Eigenschaften ein idealer Werkstoff. Folgende Eigenschaften sind besonders hervorzuheben:

  • Korrosionsbeständig
  • nicht leitfähig
  • Hitzebeständig und schlechter Wärmeleiter
  • UV-Strahlen undurchlässig
  • Gas- und Flüssigkeitsdämmend und undurchlässig
  • Schallbrechend
  • Druckbeständig
  • Geruchs- und Geschmacksneutrag
  • Recyclebar

Insgesamt ist Glas ein wunderbarer Werkstoff und Ihr solltet Euch mal ein Glasverarbeitungsbetrieb aus der Nähe anschauen, es ist sehr interessant zu sehen wie die Glasproduktion erfolgt und welche Schritte notwendig sind.

About the author

1 Comment

  1. Glas ist wirklich ein tolles Material! Ich habe schon so viele grandiose Dinge aus Glas gesehen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

Mobil im Ausland: Regeln und Risiken

Lange Zeit haben sich Handy- und Smartphonebesitzer über