EM 2012 – das sportliche Highlight des Jahres

EM 2012 – das sportliche Highlight des Jahres

- in Anbieter, Informatives
752
0

Bald ist es soweit, noch 110 Tage bis zur Fußball-EM 2012. Dann hat das Warten für alle Fußballfans auf ein Großereignis im Fußball endlich ein Ende. Die EM 2012 ist neben der Biathlon-WM in Ruhpolding und den olympischen Sommerspielen in London das Sporthighlight dieses Jahres.

Die Fußball-Europameisterschaft 2012 findet dieses Mal in gleich zwei Ländern statt, in Polen und in der Ukraine. Am 8. Juni wird die Fußball-EM in Warschau eröffnet. Das Finale findet am 1. Juli in Kiew statt, dann hoffentlich mit deutscher Beteiligung. Austragungsorte neben Warschau und Kiew sind Breslau, Danzig, Posen (Polen) und Donezk, Lemberg, Charkiw (Ukraine).

Fussball EM 2012Vier der insgesamt acht Stadien wurden eigens für dieses sportliche Großereignis neu gebaut, die übrigen wurden renoviert und erweitert. Lange Zeit gab es aufgrund zahlreicher Verzögerungen Zweifel, ob alle Stadien rechtzeitig zum Anstoß der EM fertiggestellt werden könnten. Nach Angaben des Organisationskomitees werden aber alle Stadien bespielbar sein. Somit steht einer spannenden EM nichts mehr im Wege.

Spannung allein verspricht schon die Auslosung der Gruppen. Die deutsche Mannschaft bekommt es in ihrer Vorrundengruppe – der wohl stärksten und ausgeglichensten Gruppe – mit den Niederlanden, Portugal und Dänemark zu tun und man darf wirklich gespannt sein, wie sich die Jungs von Joachim Löw schlagen. Aber auch in den anderen Gruppen erwarten und sehr interessante Paarungen. Die jeweils ersten beiden Mannschaften einer jeden Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale.

Dieses wird die letzte Endrunde einer EM sein, an der nur 16 Mannschaften teilnehmen, denn ab dem Jahr 2016 haben 24 Mannschaften die Möglichkeit, sich für die Endrunde zu qualifizieren.

Wir dürfen uns auf eine tolle EM 2012 mit interessanten und hoffentlich spannenden Spielen freuen und drücken unserer deutschen Mannschaft alle Daumen. Es wäre mal wieder an der Zeit, dass eine deutsche Mannschaft einen Titel holt und das Zeug dazu haben die Jungs.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

Visitenkarten – der erste Eindruck zählt

Der Name der Visitenkarte stammt von früher und