Ist das iPhone und das iPad im Vergleich zum PC spieletauglich?

Ist das iPhone und das iPad im Vergleich zum PC spieletauglich?

- in Anbieter, Dienste, Informatives, Software
1456
3

Wenn Ihr mit Eurem PC, Smartphone oder Tablet PC spielt, auf welchem Gerät macht es Euch am meisten Spaß? Ich finde die Frage ist eigentlich gar nicht so einfach zu beantworten. Ich will aber mal versuchen die Vor- und Nachteile darzulegen.

Die PC´s sind mittlerweile so derart leistungsfähig, dass die High Ende Spiele, die Ihr in den Technik Märkten oder auch Online kaufen könnt, eine extrem hohe Qualität erreicht haben. Die Grafiken werden immer realistischer und Animationen werden problemlos und ruckelfrei dargestellt. Für Profi Gamer geht an einem PC kein Weg vorbei, da kommt kein iPhone oder auch iPad auch nur annähernd heran.

Wenn man sich allerdings hinterfragt, ob ich permanent eine Wahnsinn´s Grafik und realitische 3D Animationen brauche, so würde ich es mit Nein beantworten. Und nun kommen die kleinen und mobilen Geräte ins Spiel. Fangen wir mit dem iPad an.

Das Apple iPad ist nun ja bereit´s in der 2. Generation verfügbar. Als ich es damals ganz neu hatte war natürlich das erste, Spiele aus iTunes herunterzuladen und auszuprobieren. Und ich muss schon sagen, dass die Qualität der Spiele auf dem iPad hervorragend ist. Natürlich vorrausgesetzt, sie sind auch für das iPad vorgesehen. Es existiert ja auch die Möglichkeit iPhone Spiele auf dem iPad zu betreiben, da ist der Spielspaß aufgrund der eingeschränkten Auflösung allerdings nur gering.

Und besonders bequem ist das iPad für das gemütliche Spielen auf dem Sofa. Das Gerät liegt einfach super in der Hand, ist nicht zu schwer und so kann ich dort einfach meine Lieblingsspiele genießen. Besonders haben es mit Online Casinos und auch das Blackjack spielen angetan.

Wenn ich aber genau überlege, so spiele ich eigentlich am meisten auf meinem iPhone 4. Denn egal wo ich bin, irgendwie warten muss man immer. Ob beim Arzt, im Bus oder der S-Bahn usw. Immer wenn es mir möglich ist, dann greife ich zu meinem iPhone und schon geht es los. Keine lange Wartezeit, die Spiele sind schnell geladen, die Qualität ist hervorragend und bei dem extrem breiten Angebot sollte wirklich für jedermann etwas dabei sein.

Somit ist mein klarer Spiele Favorit das iPhone, gefolgt vom iPad und dann erst der PC. Aber da ja jeder bekanntlich einen anderen Geschmack hat kann es bei Euch wieder anders aussehen. Schreibt mir doch einfach einen kurzen Kommentar welches Gerät für Euch die beste Spielekonsole ist.

 

3 Comments

  1. Richtig aufwendige Spiele spiele ich nur auf dem PC, alles andere ist purer Zeitvertreib. Au fmeinem Android Smartphone macht das spielen nicht wirklich Spass. Weis nicht wie es auf dem iPhone läuft?

  2. RandomName

    iPhone ist spiel untauglich. Warum? Keine Knöpfe, kein Stick.
    Klarer Sieger für Spielen unterwegs ist die PSP und die wird bald mit der PS Vita ersetzt.

    Dafür hab ich viele Produktiv apps auf dem iPhone und iPad.

  3. Das iPhone ist doch alleine schon aufgrund seiner Größe untauglich für echte Gamer…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

Mobil im Ausland: Regeln und Risiken

Lange Zeit haben sich Handy- und Smartphonebesitzer über