Die iPad App FashionDesigner von OTTO

Die iPad App FashionDesigner von OTTO

- in Linklog
1128
0
[Trigami-Review]

Wer hat noch nie bei Otto bestellt? Ich glaub da wird es nicht viele geben. Egal ob Ihr eine Hose, ein T-Shirt oder Socken benötigt, bei Otto findet Ihr es.

Allerdings sind es immer Kleidungsstücke, die fix und fertig sind und von Euch entsprechend bestellt werden. Aber wer kam schon einmal in den Genuss, die Kleidung nach Euren Wünschen selber zu gestalten

Dies wird nun Wirklichkeit mit dem Otto „Fashin Designer“. Dabei handelt es sich um eine kostenlose App für das iPad, die Ihr kos

tenlos im AppStore herunterladen könnt. Otto möchte mit dieser Aktion seine Modekompetenz uum Ausdruck bringen. Wie ich finde eine sehr gelungene PR-Aktion von Otto.

Die gesamte Aktion läuft seit 21. Januar 2011 und endet am 3. März 2011. Somit habt Ihr noch gut 3 Wochen Zeit an der Aktion teilzunehmen. Wie dies genau funktioniert erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Zunächst müßt Ihr Euch auf Eurem iPad die App herunterladen. Die App ist wie bereits gesagt kostenlos. Mit dieser App könnt Ihr dann ein eigenes Outfit entwerfen. Wenn ihr ein wenig Spaß am Zeichnen und Designen habt, dann ist diese App genau das richtige für Euch. Ihr könnt gestalten, Eure Entwürfe löschen oder ändern, neu gestalten usw.

Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die App fasziniert und es kommt keine Langeweile auf. Ihr hat auch jederzeit die Möglichkeit, Euer Otto-Outfit direkt aus der App heraus auf Facebook zu publizieren.

Dort wird dann über das Design abgestimmt und Ihr habt die Möglichkeit, den Hauptpreis zu gewinnen.

Wer das beste Outfit kreiert, der darf es zusammen mit Otto produzieren lassen und erhält dann ebenfalls eine kostenlose Version davon. Des weiteren könnt Ihr wöchentlich einen Otto-Gutschein über 50€ gewinnen.

Ich finde, Otto zeigt damit, wie innovativ die Firma mit dem Thema Mode umgeht und geht damit sehr früh auf die Interessen von jungen Kunden ein.

Ich selber habe die App mehrere Tage getestet und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Auch wenn ich nicht die Ambitionen habe einen Preis zu gewinnen, so hat mich das Thema irgendwie gefesselt. Probiert es aus, es wird auch bestimmt auch gefallen.

About the author

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

Mobil im Ausland: Regeln und Risiken

Lange Zeit haben sich Handy- und Smartphonebesitzer über