BuddyPress

BuddyPress

Matt hat angekündigt, dass Automattic Andy Peatling an Board geholt hat. Andy ist der Entwickler des Projekts BuddyPress, das er aus zeitlichen Gründen vor einiger Zeit eingestellt hat. BuddyPress erweitert WordPress MU in eine „Social Network Plattform„.

Damit ist wohl auch der zukünftige Weg von WordPress.com vorgezeichnet, die Blogplattform wird sich in Zukunft verstärkt in ein „Social Network“ verwandeln.

Details zu BuddyPress sind noch nicht bekannt, auf der „About“-Seite des Projekts (inzwischen nicht mehr verfügbar) konnte man folgendes nachlesen:

About

BuddyPress will completely transform a vanilla installation of WordPress MU into a fully functional social network platform.

When I wrote about turning WordPress MU into a social networking platform a little while back I never could have imagined the amount of interest it would generate. BuddyPress is my answer to that interest.

BuddyPress is not yet released. I’ll put that out there right now. It is in active development however, and this blog acts as a window into the decision making process and the status of BuddyPress development.

BuddyPress will come as a suite of WordPress MU plugins that will work seamlessly together. Each plugin handles a separate BuddyPress feature, meaning you can pick and choose which features you want to include.

Currently I’ve identified seven areas for which I’m developing plugins for. These plugins will make up the base functionality of BuddyPress. My hope is to get these out in the wild and then consider new components once the core is stable.

BuddyPress will be free, and under GPL. This means it will be open source and free for you to download, use and/or modify.

Andy schreibt:

To get the opportunity to concentrate fully on WordPress everyday, and also the chance to help mould WordPress in new ways is a fantastic one not to be missed.

Also, the buddypress.com domain is in the process of being moved, so further updates on the project will be available there once the move has been completed.

Inwieweit sich die Entwicklung auch auf künftige Versionen von WordPress auswirken wird, läßt sich jetzt noch nicht sagen, aber wie es bei Automattic üblich ist, wird wohl auch dieses Projekt nicht einfach an an WordPress vorbeigehen.

BuddyPress wird unter der GPL entwickelt und eines Tages frei verfügbar sein:

Someday, perhaps, the world will have a truly Free and Open Source alternative to the walled gardens and open-only-in-API platforms that currently dominate our social landscape.

Inwieweit es die Lanschaft der sozialen Netzwerke verändern oder beinflussen wird, bleibt abzuwarten.

Weitere Artikel zu Thema:
GigaOM – WordPress Making Its Social Networking Move?
TechCrunch – WordPress: The Social Network

5 Comments

  1. Wow, das hört sich… faszinierend an.. und beim Lesen kam mir das Gefühl: Jetzt noch ’ne geile Idee diese Software und boom: Da kann was draus werden. Werd den Tag heute nutzen, um mir da mal was auszudenken..

  2. Das könnte sich aber auch schnell zum Anfang vom Ende entwickeln. Praktische alls OS CMS haben gerade im Multi-User-Bereich immer wieder gravierende Sicherheitslücken. Auch WordPress hatte damit ja schon vor geraumer Zeit zu kämpfen.

    Leider ist WP zudem extrem DB-lastig, schaue ich mir nur einmal die Queries an die generiert werden, wenn eine popelige 08/15 Version ohne großartige Plugins installiert ist. Wer also ne Community mit 10000 Usern auf WP baut, sollte ne entsprechjende Hardware haben.

  3. Hallo,

    ich bräuchte mall eure Hilfe!

    ich habe WordPress MU eingerichtet und wollte es mit BuddyPress erweitern.

    Wie in der Anleitung beschrieben habe ich es in die entsprechenden Plugins Ordner eingefügt.
    Die Verwendung der Plugins ist auch angeklickt, aber BuddyPress wird unter denn Plugins nicht angezeigt.

    Ich hoffe das wenn sich einer von euch mit der Installation von BuddyPress auskennt mir weiterhelfen kann.

    mfg
    Hassin

  4. Jetzt ist ein halbes Jahr vergangen und ich habe immer noch keine neuen Informationen zu Buddypress gefunden….

    weiss da jemand drüber bescheid oder hat sogar eine url für mich?

    danke schonmal!

  5. „BuddyPress erweitert WordPress MU in eine “Social Network Plattform“:“

    Tolle Idee , denke ich!!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

WordPress 2.5: Admin-Farbschema

Zu dem neuen Farbschema im Administrationsbereich von WordPress