SEO White Paper für WordPress-Blogs

SEO White Paper für WordPress-Blogs

- in WordPress
860
13

Blizzard Internet Marketing stellt ein SEO White Paper für WordPress-Blogs im PDF-Format zum Download bereit. Die Profiblogger-Fraktion wird darin wenig neues finden, aber Blogger die sich eher weniger mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung befassen, bekommen eine Idee wie das eigene Blog besser positioniert werden kann.

About the author

13 Comments

  1. Danke für den Link. Dann werd ich mal schauen ob ich noch zu den „Newbies“ gehöre ;-)

  2. Hurra! Ich gehöre zur Profiblogger-Fraktion ;-)

  3. Bedankt. Und ich weiss ganz sicher, dass ich nicht in die Profiliga gehöre. ;)

  4. Hey, gutes Ding. Vielen Dank für den Hinweis!

  5. Danke für den Tipp. Ist sicher erst mal ne vernünftige Grundlage, auch wenn man (noch)nicht zu den Probloggern gehört. ;-)

  6. In jedem Falle ein hilfreicher Tipp

  7. Das meiste ist klar, wenn man sich bereits etwas mit dem Thema beschäftigt hat. Aber eine schöne Zusammenstellung :-)

  8. Hey, da sind einige gute Tipps dabei.
    Danke!!

  9. Vielen Dank für den Tipp, man kann immer etwas dazu lernen. Fazit: Nicht nur für Newbies interessant.

  10. Das PDF ist wirklich interessant, aber ich wage es zu bezweifeln, dass ein Leihe sich weiter mit der Thematik SEO / Plugins usw. weiter beschäftigen wird. Da für den die Standardinstalltion von WP schon ausreichend ist, da er seine Gedanken in seinem Blog veröffentlichen kann und die Nutzer / Leser auf dessen Blog erstmal zweitranging sind.

  11. Och, das würde ich so nicht sagen. Ich betreue einige Weblog-Besitzer und da kommt früher oder später immer die Frage nach mehr Besuchern. Wenn man dann dieses PDF vorlegen kann und anhand dessen eine kleine Einleitung vornimmt, ist das schon klasse. Von mir gibt es also ein „Thumbs up!“

  12. Breits 1,5 Jahre alt diese Whitepaper aber immer noch aktuell. Es hat sich nicht viel im SEO Bereich geändert.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

WordPress 2.5: Admin-Farbschema

Zu dem neuen Farbschema im Administrationsbereich von WordPress