Blogger in China

Blogger in China

- in Blogger weltweit, Linklog
781
1

Reuters: „The Internet Society of China has recommended to the government that bloggers be required to use their real names when they register blogs, state media said on Monday, in the latest attempt to regulate free-wheeling Web content. […]“

About the author

1 Comment

  1. Au Backe. Da brauchts dann aber einen großen Staatsapparat… Na immerhin: das Internet zu verbieten hätte fast näher gelegen. Zum Glück kann man auch in China nicht ganz an internationalen Entwicklungen vorbei…

    A real name system will be an unavoidable choice if China wants to standardise and develop its blog industry

    Sorry, aber das verstehe ich nun nicht. Die Industrie will mitverdienen? Standardisieren? Weiterentwickeln? Ich seh keinen Vorteil für den gemeinen, schlitzäugigen Blogger…
    Einfach ein Mittel um den politisch inkorrekten abzumahnen (wegzusperren)… oder wozu soll das gut sein. Ob das nun einige Chinesen vom Bloggen abhält?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

WordPress 2.5: Admin-Farbschema

Zu dem neuen Farbschema im Administrationsbereich von WordPress