Navigationselemente reduzieren

Navigationselemente reduzieren

- in Blogosophie
730
2

Ich habe mit dem Blogshop Relaunch ganz bewusst auf, wie ich finde, unnötige Navigationselemente verzichtet. Was mich an Weblogs primär interessiert sind die News und nicht ellenlange Listen von Kategorien, Blogrolls oder Archivauflistungen. Ich bin noch einen Schritt weitergegangen und setze nicht für jeden kurzen Beitrag eine Überschrift. Im Prinzip versuche ich die „Ablenkungen“ zu minimieren und die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche, die Beiträge, in den Mittelpunkt zu stellen. Nein, ich finde Navigationselemente nicht unnötig aber eine Reduzierung in vielen Fällen sinnvoll.

…siehe auch:
Alp Uckan: Navigation zweitrangig aber nicht unnötig
Dr. Web: Nutzlose Navigation

About the author

2 Comments

  1. Mir fehlt schlicht das nette Logo.

  2. Walter Micke

    Hallo, es heißt: Du sollst kein falsches Zeugnis geben wider deinen Nächsten. Das ist lügen. Sich ausgeben für etwas, was man nicht ist. Gott hat hier auf Erden keine Stellvertreter und es hat auch keiner das Recht, Kriege anzufangen und damit über das Leben anderer Menschen zu entscheiden. Das ist lügen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

WordPress 2.5: Admin-Farbschema

Zu dem neuen Farbschema im Administrationsbereich von WordPress