Du sollst nicht lügen

Du sollst nicht lügen

- in Blogosphaere, Linklog
740
6

Nach dem gestrigen SAT1/Planetopia Beitrag sind die Bewohner von klein Bloggerdorf wieder auf die Palmen geklettert und schmeissen mit Nüssen nur so um sich. Recht so! Lügen nichts als Lügen und bevor ich hier was falsches schreibe, die Wahrheit steht hier, hier und hier. Einen Soundtrack zur Geschichte gibt`s natürlich auch schon. Wer die Sendung verpasst hat kann sich hier eine MP4 Version runterziehen.

About the author

6 Comments

  1. Mensch, da hab ich ja mal was im Fernsehen verpasst. Dank für den Link zum Video, so kann ich mir das Geschehen auch antun ;)

  2. Walter Micke

    Hallo! Kann keiner von Euch lesen? Da steht nicht: Du sollst nicht lügen! Da steht du sollst kein falsches Zeugnis geben wider deinen Nächsten! Ob ich jetzt sage, ich habe eine grüne Jacke an obwohl sie schwarz ist, dürfte keinen von Euch interessieren, aber wenn ich sage, ich bin ein frei gewählter Präsident und habe das Recht, mich dem Klimaschutz zu wider setzen und Kriege zu führen wie ich will, dann sollten Ihr alle ganz laut schreien und sagen: Das ist ein Lügner!
    Das kann ich auch noch verfeinertn indem ich sage: ich bin der Stellvertreter von einem den Ihr alle kennt! Würde es ein Gebot geben, du sollst nicht lügen, dann dürte auch keiner demonstrieren und müßte sich alles gefallen lassen von allen, die sich ausgeben für was sie wollen!

  3. Walter Micke

    Gott im Himmel kann man nicht belügen, nur die Menschen hier auf der Erde, darum heißt es: Di sollst kein falsches Zeugnis geben. Mit der Schlange im Paradies ist es angefangen, als sie flüsterte: Du kanst sein wie Gott! Und zeigte auf den Apfel, die Frucht der Erkenntnis, das ist das Symbol für die Frage: Was hast du getan? Wer sich diese Frage selber stellt, bekommt Schuldgefühle und lebt nicht mehr wie im Paradies. Wer die Frage anderen stellt, wird dadurch wie Gott. Apostelgeschichte 5,l-11.

  4. Hallo! Wißt ihr, warum die Politiker sich für den Mindestlohn stark machen? Sie wollen nicht zugeben, dass es eine Schweinerei ist, gestandene Briefträger in die Wüste zu schicken und durch freilaufende Mindestlöhner zu ersetzen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Walter Micke
    Wir Rentner stehen schon seit Jahren auf einem Abstellgleis, jetzt sollen auch die Arbeitnehmer in die Ecke gestellt werden! (Aus der sie nie wieder rauskommen)

  5. Was mit unserem Bundespräsidenten

    gemacht wird, ist reines Mobbing!

  6. waltermicke

    Wir leben seit zweitausend
    Jahren nach Gefühl, nicht
    nach Verstand! Wenn wir
    nach Verstand leben würden,
    würden wir nicht Menschen
    vergöttern und es „Gott“
    überlassen, über unser Leben
    zu entscheiden, nicht anderen
    Menschen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Bitte beachte, dass dieser Beitrag über 5 Jahre alt ist. Der Inhalt ist unter Umständen nicht mehr aktuell.

You may also like

WordPress 2.5: Admin-Farbschema

Zu dem neuen Farbschema im Administrationsbereich von WordPress